Allgemein zur Reise

Mosel-Saar-Classics

Fahrspass und Genuss Pur

Die Region rund um das „Dreiländer-Eck“ Deutschland – Luxemburg – Frankreich ist seit Jahrhunderten nicht nur eine sehr geschichtsträchtige Region – hier wurde mit dem „Schengener-Abkommen“ der Fall der innereuropäischen Grenzen besiegelt - auch landschaftlich zählt diese sehr abwechslungsreiche Gegend zwischen Mosel, Eifel und Lothringen zu einer der schönsten, aber dennoch wenig bekannten Ecken Mitteleuropas.

Erleben Sie eine über 2.000 Jahre alte Kulturlandschaft, befahren Sie romantischen Landstraßen bei herrlichem Sommerwetter in einer einzigartigen Natur und lassen Sie sich diese teils unbekannte wunderschöne Region näher bringen.

 

Wenig befahrene Landstraßen an der Saar mit der berühmten Saarschleife, die hügeligen Landschaften der luxemburgischen Schweiz mit vielen historischen Burgen, als auch das herrliche Moseltal auf der französisch-lothringischen Seite, bieten gerade dem Oldtimer-Fahrer ein schier unbegrenztes Eldorado von beeindruckenden Naturlandschaften. Auf dieser Reise möchten wir Ihnen die Vielfalt dieser grenzüberschreitenden Kombination aus Natur und Kultur in drei gleichermaßen erholsamen wie erlebnisreichen Tagen näher bringen.

 

Vom zentral gelegenen, „5-Sterne r’s Residenz-Hotel Schloß Berg“, in Perl-Nennig am letzen südwestlichen, deutschen Zipfel, direkt an der Grenze zu Luxemburg gelegen, entführen wir Sie täglich in einer kleinen Gruppe von max. 20 Fahrzeugen zu einer bunten Mischung aus Fahrerlebnissen mit dem eigenen Oldtimer, kulturellen Begegnungen und kulinarischen Highlights mit französischem Flair.

 

Das stressfreie Erlebnis von beeindruckender Landschaft, das gemütliche Oldtimer-Fahren in einer übersichtlichen Gruppe von Gleichgesinnten, der hochwertige Genuss von regionaltypischen Speisen und Getränken, sowie das Flair eines hochwertigen Hotels, sind der Garant für unvergessliche Tage, die Ihnen sicher lange in Erinnerung bleiben werden.

Zur Teilnahme berechtigt sind nur Fahrzeuge mit einer deutschen H-Zulassung oder einem Mindestalter von 30 Jahren. Hiervon zugelassene Ausnahmen: Wenn die Herstellung der Baureihe und des Typs des gemeldeten Fahrzeuges bereits vor 30 Jahren begonnen wurde, sind auch jüngere Fahrzeuge zugelassen. Beispiele: Mercedes Typ W107, Jaguar XJ-Serie, Porsche 911 luftgekühlt, klassische Morgan-Fahrzeuge  usw.

Reisepreis / Leistungen

Der Reisepreis beträgt für die Komplettveranstaltung vom 14. - 18. Juli 2019  sowie  12. - 16. Juli 2020:

€    1.095,00 pro Person im Deluxe-Doppelzimmer (Einzelzimmer nur auf Anfrage gegen Aufpreis)
Der Reisepreis bezieht sich auf Buchung/Abgabe an Privatpersonen und wird gem. §25 UStG entsprechend der Sonderregelung für Reisebüros versteuert. Erfolgt die Buchung/Abrechnung über eine in Deutschland oder der EU ansässige Firma, wird auf den Reisepreis die dt. gesetzl. MwSt. aufgeschlagen und in der Rechnung gesondert ausgewiesen.

Leistungen:

  • 4 Übernachtungen im 5-Sterne-„Victors Residenz-Hotel Schloss Berg“ in Perl-Nennig  inkl. Frühstücksbuffet
  • alle im Programm erwähnten Mittagessen (ohne Getränke)
  • alle im Programm erwähnten Zwischenstopps und Führungen
  • 3-Gang Dinner-Menü am Sonntagabend im Hotel (ohne Getränke)
  • Ländliches Buffet am Montagabend in der „Scheune“ (ohne Getränke)
  • 3-Gang Dinner-Menü am Dienstagabend im Hotel (ohne Getränke)
  • 4-Gänge-Farewell-Dinner am Mittwochabend inkl. Aperitif (ohne Getränke)
  • Bordbuch, Fahrzeugplakette sowie Gesamtorganisation
  • technischer Support durch begleitenden Abschleppwagen inkl. 1 Ersatzoldtimer bei Totalausfall zur Rückfahrt ins Hotel
  • persönliche 24h-Betreuung vor Ort
  • Reisepreis-Sicherungsschein (gesetzl.Vorgabe gem. § 651k BGB und für alle Veranstalter bindend)

Im Reisepreis nicht enthalten sind:

  • Jegliche Getränke zu den Mahlzeiten
  • Kosten für persönliche Extras im Hotel